24.10.2008-04.05.2018

Liebe Emma, Oma, Omi, Schnecke, Ömipöm…so viele Namen…wir sind so unendlich traurig, weil du fort bist, die Räume gewechselt hast und nun von dort wo du bist, über uns wachst. So oft habe ich mir vorgestellt, wie es wohl sein wird, für dich ein letztes Mal entscheiden zu müssen. Nun war der Moment da, du hast mir geholfen, mir diese schwere Entscheidung leicht gemacht. Sonne, etwas Wind, nicht zu warm und es war ruhig, es war so wie du es magst….RUHIG… und dann war es plötzlich ganz ganz ruhig- für immer. Emma, du warst meine Lehrmeisterin, meine Kollegin, meine „Möglichkeit Wege anders zu gehen“, meine Familie , meine Freundin und mein Herz.

Wir sagen Danke für jeden Moment, alle Höhen und Tiefen, für jeden gemeinsamen Weg, all die lustigen Momente und auch die Richtungen die du geebnet hast. Dein dich ewig liebendes Rudel.

17.09.2010-15.07.2018

Liebste Tilda, Pübsi, Schnecki, Dicke…mein Herz. So lange hast du gekäpft, so lange warst du stark. Meine Freundin, meine Familie- 10 Wochen nachdem Emma übder die Regenbogenbrücke gegeangen ist, bist du ihr gefolgt.Wir sind so unendlich traurig- unsere Herzen sind so furchtbar schwer. Ich danke dir von Herzen , für unsere gemeinsamen (fast) 8 Jahre, für die vielen wunderbaren Erinnerungen, für alles was ich von dir und durch dich lernen durfte.Ich danke dir, das du unser Rudel so toll geleitet hast, wir so viele Wege gemeinsam gegangen sind und du mein tapferes kleines Mädchen, mir den letzten so schweren Gang  so leicht gemacht hast. Ich werde dich niemals vergessen. Ich liebe dich.

06.07.2014-02.10.2020

Fred. Mein Freund, mein Fels, meine Ruhe, mein Lieblingskollege, mein Lehrer,(m)ein Traumrüde. Fröhlichkeit in Form eines Hundes. Ruhe und Kraft unseres Rudels. Noch immer sitzt der Schmerz unendlich tief. Viel -viel- viel zu früh, hast du die Räume gewechselt. Ein Jahr haben wir gemeinsame jeden Tag, gegen den Krebs gekämpft. Ein Jahr voller Emotionen. So viele „gute gemeinssame Tage“ haben wir in diesem einem Jahr gefeiert. Viele sehr schlechte Tage haben wir überstanden. So viel Hoffnung und Zuversicht haben wir gelebt. Aber letzendlich, haben wir dann doch den Kampf verloren. Es fällt mir so unfassbar schwer, zu akzeptieren, dass du nicht mehr da bist. Ich danke Dir, für Alles.

Ich liebe Dich.Für immer.

11.07.2020-17.01.2021

Liebste Ella! Mir , uns zerreißt es das Herz . Deins hat heute aufgehört zu schlagen. Eine versteckte Infektion, hat deinen Körper so geschwächt, so jede Hilfe zu spät war. Nichts und niemand hätte erahnen können, das du so von uns gehst, denn du warst gesund und munter, selbst mit 41 grad Fieber, hast du noch gespielt. Wir hatten noch so viel gemeinsam vor – und wir haben gedacht wir haben noch so viel mehr Zeit. Plötzlich und so unerwartet, gehen wir nicht mehr gemeinsam durch dick dünn. Wir können es immer noch nicht fassen. Du fehlst uns . Es ist so kurz nach Fred unerträglich , auch dich nicht mehr bei uns im Rudel zu haben. Vom ersten Tag an , warst du ein Sonnenschein – mutig – lustig – zauberhaft-verschmust – mit wahnsinnig viel „will to please“ und mit einem Schalk im Nacken. So werden wir dich für immer in Erinnerung halten und in unseren Herzen tragen. Wer auch immer entschieden hat, das du nur 6 Monate alt werden sollst – kann uns diese aufregende und wunderbare Zeit nicht nehmen. Wir lieben Dich Ella.

24.04.2012-28.05.2021

Mein lieber Paul, so unfassbar traurig macht es mich , diese Zeilen zu schreiben , so glücklich dich frei und ohne Schmerz bei Fred , Ella , Emma und Tilda zu wissen . Ich bin so dankbar für neun wahnsinnig intensive Jahre mit Dir. Letzten Monat haben wir noch deinen 9 Geburtstag gefeiert . Heute hast du entschieden , das du unseren gemeinsamen Weg nicht mehr weiter gehen möchtest. Deine unfassbare Liebe uns gegenüber, dein „gefallen wollen“ , dein Streben nach Harmonie bei Mensch und Hund , deine Empathie jedem gegenüber im Job , deine „Krankenschwester Allüren“ , dein drumkümmern- um alles und jeden. Dich im Rudel zu haben ist ein Geschenk. Die letzten Monate hast du alles gegeben um dich nach deiner Sehnenverletzung zurückzukämpfen. Erholt vom den ganzen Traumata immer an unserer Seite . Immer da- mit jeder Faser. Ich bin dir dankbar auf ewig. Du hast mich so viel lernen und erkennen lassen . Danke . Ich liebe dich für immer .